Azum und INSCYD verbinden

Resultate aus INSCYD Leistungsdiagnostiken können mit Azum synchronisiert werden. Dabei wird der mit INSCYD erhobene Energieverbrauch bei gegebener Leistung (Radfahren) oder Pace (Laufen) abgebildet.

So erstellst du die Verbindung zwischen Azum und INSCYD:

  • Rufe die Systemverwaltung auf und scrolle zum Container „INSCYD“.
  • Wähle „Connections“ und klicke oben rechts auf „Connection hinzufügen“.
  • Suche nun unter „User“ die gewünschte Person.
  • Wechsle in deinen INSCYD Account und kopiere dort die ID des Athleten. Füge diese Nummer in Anschluss bei Azum im Feld „User INSCYD ID“ ein.
  • Gebe im Feld „Email“ die gleiche Emailadresse ein, die im INSCYD Profil der Person hinterlegt ist.
    HINWEIS: Der Athlet erhält eine Emailbenachrichtigung, in der er die Verbindung autorisieren muss. Beschleunige den Prozess indem du im INSCYD Profil des Athleten und in Azum deine eigene Emailadresse eingibst. So kannst du die Erlaubnis zur Verbindung selbst geben.
  • Klicke auf „Speichern“
  • Markiere nun die Person über die Checkbox links des Namens und wähle oberhalb der Athletenliste im Dropdown „Get INSCYD data for the connection“. Bestätige den Vorgang durch Klicken auf „Ausführen“.
  • Wechsle nun in die Azum Benutzeroberfläche, aktualisiere die Seite und rufe das metabolische Profil des gewünschten Athleten auf.
  • Klicke auf das Zahnrad rechts der FTP (Radfahren) oder 5km-Bestzeit (Laufen).
  • Wähle nun „INSCYD Energieverbrauch synchronisieren“, um den Energieverbrauch (Kcal, Fett, Kohlenhydrate) den entsprechenden Leistungs- bzw. Pace-Werten zuzuordnen.
  • Veränderst du Watt- oder Pace-Werte und speicherst die Angaben, so werden automatisch auch die zugehörigen Energiewerte angepasst.

 

Suchbegriff eingeben

Azum Kickstart: So wird der Umstieg auf's nächste Coaching-Level ganz einfach!

Du willst auf’s nächste Coaching Level?
Hast aber Bedenken bezüglich dem damit verbundenen Aufwand? Die können wir
Dir nehmen!