2 Stimmen

Möglichkeit der Dokumentation des absolvierten Krafttrainings/ Athletiktrainings

Athleten können ihre Krafttrainingseinheiten dokumentieren. Also die Anzahl der absolvierten Wiederholungen, Sätze und die verwendete Last sowie evtl. weitere Parameter, für die jeweilige geplante Übung eintragen.
So könnte der komplette Trainingsprozess (nicht nur das Ausdauertraining) nachvollziehbar abgebildet werden.

FRWD teilte diese Idee

One Response

  1. Ich bin am überlegen, Azum künftig zu nutzen. Nachdem ich auch Nicht-Ausdauersportarten betreue, ist so ein Feature entscheidend für mich. Vor allem wäre auch eine Implementierung der Trainingslast wichtig. Ich arbeite mit Vmaxpro im Krafttraining, hier wäre es natürlich schön, wenn ein automatischer Datenimport möglich wäre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Suchbegriff eingeben

Azum Kickstart: So wird der Umstieg auf's nächste Coaching-Level ganz einfach!

Du willst auf’s nächste Coaching Level?
Hast aber Bedenken bezüglich dem damit verbundenen Aufwand? Die können wir
Dir nehmen!